Mittwoch, 5. Dezember 2012

Zimtsterne

Heute backen wir Zimtsterne, die auf keinen Weihnachtsteller fehlen dürfen.Ich liebe diese Kekse und sie sind einfach selber zu machen und schmecken 1000 mal besser als gekauft.


 Zutaten:
3 Eiweiß ( Größe M)
250g Puderzucker
250g Mandeln
2-3 TL Zimt
100g Zucker

Eiweiß steif schlagen und den Puderzucker kräftig unterheben. 2EL der Baisermasse abnehmen für die Dekoration. Mandeln, Zimt unter die Masse geben und alles gut vermengen.
Sollte der Teig zu Flüssig sein müsst ihr mehr Mandeln dazugeben, damit er ausrollfähig ist.
Teig ausrollen und Sterne ausstechen.Auf ein Backblech mit Backpapier geben.

Die ausgestochenen Sterne nun bei 150° Grad eher trocknen als backen. Die heißen Sterne rausnehmen und die zur Seite gepackte Baisermasse auf die Sterne geben und mit ein Pinsel verteilen.Wichtig! Die Sterne müssen heiß sein wenn ihr die Masse verteilen wollt. Sobald die Sterne kalt sind ist auch oben das Baiser fertig.

Viel Spaß beim Nachbacken.



Kommentare:

  1. Klingt super :) bin auch auf der Suche nach einem Rezept für Zimtsterne. Meine Frage wäre nun aber: wie viel kekse hast du aus dieser Masse bekommen? 20 oder 30 oder mehr?

    Lg
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sabrina, ich soll dir von Jacky "ca 35 Stück" ausrichten, da sie gerade nicht antworten kann.

      Löschen