Mittwoch, 6. Februar 2013

Pasta Carbonara schnell selbstgemacht!

Wer sagt, dass man während einer Yokebe Diät nicht lecker essen darf? Nur Gemüse und Fleisch oder Fisch ist mir trotz der zahlreichen Variationen die es gibt, einfach zu eintönig. Also muss was Leckeres her, wenn ich schon keinen Kuchen mehr futtere! Das Lieblingsrezept rausgekramt und .... tadaaaaaaa ..... das weltbeste Nudelgericht was ich je gegessen habe - ich könnte mich reinlegen!


Zu den Zutaten für ca 3 Personen meines Essvolumens :)

1 Becher Creme legere, 125g Würfelschinken, 3 Eier, 1 EL Öl, 40g Butter, 100g geriebener Parmesan,
3EL Milch, 700g Conchiglie rigate oder andere Nudeln die ihr gerade zu Hause habt, 1 TL Thymian, Unmengen an frischem Basilikum (besonders wichtig) und natürlich Salz und Pfeffer je nach Bedarf


1. Nudeln bissfest kochen. Während dessen Öl und Butter in einer Pfanne erhitzen, bis die Mischung zu schäumen beginnt. Würfelschinken hinzufügen und 5 Minuten von allen Seiten kross anbraten.

2. Die fertigen Nudeln abtropfen lassen und nebenbei Eier, Milch und Thymian in einer kleinen Schüssel gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3. Die Nudeln und die Eiermischung zu dem Schinken in die Pfanne geben und etwa 30 Sekunden lang stark erhitzen, bis die Eimasse zu stocken beginnt, dann sofort vom Herd nehmen damit die Masse nicht gerinnt.

4. Den Becher Creme legere und die Hälfte des Parmesan zugeben und verrühren. Bei Bedarf nochmal mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

5. Die auf Teller verteilten Portionen mit dem restlichen Parmesan bestreuen und abschließend den in Streifen geschnittenen Basilikum großzügig ebenso hinzufügen. Sofort servieren und genießen!
(Auf dem Bild fehlten leider noch die Basilikumstreifen, aber das habe ich natürlich noch fix nachgeholt)

Kommentare:

  1. Lecker...:)) Knurr - ich glaube jetzt wird es aller höchste Zeit für´s Mittagessen, lg

    AntwortenLöschen
  2. Hmmm sieht sehr lecker aus!;)
    Liebst Leo
    http://loenis.blogspot.de/ ...würde mich freuen wenn du mal vorbeischaust!:)

    AntwortenLöschen
  3. Bin gerade mal durch die Rezepte gehüpft und ganz begeistert! Hmmm, habt ihr hier leckere Sachen. Die schreien ja förmlich danach, probiert zu werden! Da muss ich unbedingt noch weiterstöbern und habe mich deshalb gleich in eure Leserliste eingetragen.
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen